Covid-19 Informationen

Trotz der schwierigen Zeit sind wir sehr bemüht Ihnen einen unvergesslichen, vor allem aber SICHEREN Urlaub in unserem Haus bieten zu können.

Schutzmaßnahmen IM LINSERHOF:

Einhaltung der 2-G-Regel für Check-In von Erwachsenen + allen Kindern ab 12 Jahren unbedingt erforderlich:

d.h. wir benötigen bei CHECK-IN einen Nachweis (Grüner Pass) über a) Vollständige Impfung oder b) Genesung in deutscher oder englischer Sprache (d.h. Absonderungsbescheid bzw. Antikörpernachweis bei Genesenen bzw. einen Impfpass oder Impfkarte bei Geimpften).

a)„Vollständig Geimpft“

* Die Impfung gilt für 9 Monate ab dem Zeitpunkt der Zweitimpfung. Die Erstimpfung mit einem Impfstoff, der zwei Dosen vorsieht, ist nicht       ausreichend.

* Ausnahme: Für Genesene, die einmal geimpft sind, gilt die Impfung 9 Monate ab der Impfung.

* Bei Impfstoffen, die nur eine Impfung erfordern, ab 3. Januar 2022 Boosterimpfung notwendig!!

b)„Genesen“

Eine überstandene Infektion mit Sars-Cov-2 berechtigt für 180 Tage ab Genesung.

Wir sind verpflichtet diese Nachweise beim Check-In zu kontrollieren! OHNE NACHWEIS kein Check-in möglich!

Selbstverständlich orientieren und halten wir uns an die vorgeschriebenen COVID-19 Bestimmungen der österreichischen Bundesregierung und bieten aus diesem Grund folgende Services an:

  • Vorab-Online Check-In Möglichkeit für alle Gäste
  • bargeldlose Bezahlung (mittels Banküberweisung)
  • gewissenhafte Reinigung und Desinfektion der Appartements
  • regelmäßige Desinfektion von Türgriffen, Stiegengeländer etc.
  • Händedesinfektionsmöglichkeit in den Eingangsbereichen
  • In allen Gemeinschaftsbereichen wie Treppenhaus, Eingangsbereich, Skiraum etc. ist das Tragen einer FFP2 Maske verpflichtend.

Die Einhaltung aller notwendigen Bestimmungen ist uns wichtig zu Ihrer und unserer Sicherheit!

Neue Einreiseverordnung in Österreich:

Für Einreisende aus allen Staaten gilt der 2G+ Nachweis (Geimpft oder Genesen und zusätzlich PCR-getestet). Die Booster-Impfung befreit von der PCR-Testpflicht.

Einreisende ohne negativen PCR-Test oder Booster-Impfung unterliegen der Registrierungspflicht (Pre-Travel-Clearance) und müssen bis zur Vorlage eines negativen PCR-Testergebnis in Heimquarantäne (für Gäste ist dies die Unterkunft).

Für Kinder unter 12 Jahren gelten diese Regelungen nicht. Sie brauchen keinen verpflichtenden PCR-Test und auch keine Registrierung.

Österreich reagiert damit auf die der Omikron-Variante. Geimpfte und Genesene müssen einen aktuellen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder eine Booster-Impfung vorweisen. Die Einreise ohne Impfung oder Genesung ist zu Urlaubszwecken de facto nicht möglich.

>>Info der österreichischen Regierung
>>Info der Österreich Werbung 

Bei Einreise aus Virusvariantenstaaten (ab 25.12.2021 zählen dazu Großbritannien, Norwegen, Dänemark, Niederlande)

gelten strengere Regeln (elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at/).

>> Erklärung Einreiseverordnung
>> Elektronisches Einreiseformular (Onlineformular)

Schutzmaßnahmen  SÖLDEN/GURGL/IM ÖTZTAL:

>>Schutzmaßnahmen für Sölden (Winter)
>>Schutzmaßnahmen Ötztal (Sommer)
>>Schutzmaßnahmen für Gurgl 

Die FFP2-Maske ist in öffentlichen Verkehrsmitteln (auch Seilbahnen, Skilifte etc.), Bahnhöfen, im Handel sowie in Museen und Bibliotheken zu tragen. Dabei gilt jetzt in ganz Österreich eine FFP2-Maske als Voraussetzung. (Nomaler Mundschutz nicht mehr ausreichend!)

laufend aktuelle COVID-19 Informationen finden Sie auch unter:

>>Info der Österreich Werbung
>>Neue Regelung für Kinder 12 – 15 Jahre „Holiday-Ninja Pass“
>>aktuelle Ein -und Ausreisebestimmungen (Österreich Werbung)
>>Sichere Gastfreundschaft

Sie planen Ihren Urlaub in Tirol? Dann geben Sie hier Ihr Herkunftsland und Ihre gewünschte Destination ein, und Sie erhalten aktuelle Reise-Infos passend zu Ihren Angaben: >>Willkommen.tirol

Info’s zur Stornoversicherung:

Wir empfehlen unseren Gästen den Abschluss einer Covid-19 Reiseversicherung, um eine Urlaubsplanung ohne böse Überraschungen erleben zu können. Wir arbeiten mit der Europäischen Reiseversicherung zusammen. Diese wird die Kosten ersetzen bei: Nichtantritt der Reise, Reiseabbruch, unfreiwillige Urlaubsverlängerung bzw. verspätete Anreise. Bei Reisewarnungen gibt es keine Versicherung. Ebenso ausgeschlossen ist, wenn der Arbeitgeber den Urlaub verbietet oder wenn z.B. ein Arbeitskollege erkrankt und die Kontaktperson vorsorglich in Quarantäne muss.

>>Covid-19 Info Europäische Reiseversicherung

Sie können die Stornoversicherung JEDERZEIT direkt auf unserer Homepage abschließen: >>Europäische Reiseversicherung

Bitte beachten Sie, dass sich diese Rahmenbedingungen, speziell in Hinblick auf Covid-19, laufend ändern können! Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich vor Abschluss der Versicherung bei unserem Partner, der Europäischen Reiseversicherung ERV, über die aktuell gültigen Bedingungen zu informieren!

Für alle auf dieser Seite genannten Punkte gilt:  Wir sind bemüht diese Seite immer aktuell zu halten, doch leider ändern sich die gesetzlichen Covid-19 Bestimmungen oft sehr schnell. Für Irrtümer, Fehler wird keine Haftung  übernommen!

Letztes Update, am 25.12.2021

Kontakt

Linserhof Ferienappartements
Oliver und Petra Linser
Dorfstrasse 43
6450 Sölden

Tel.: +43 (0) 5254 2617
Fax: +43 (0) 5254 26177
Mail: info@linser-hof.com

Anreise mit dem PKW

Anreise mit den ÖFFIS

Fahren Sie bis zur Haltestelle Sparkasse Sölden – von dort sind es noch 200 Meter zu den Linserhof Ferienappartements.